Volker Kanth

Volker Kanth schöpft aus seiner Erfahrung von mehr als  30 Jahren als engagierter Pädagoge, Fortbildner, Trainer und Coach. Bereits als Gymnasiallehrer entwickelte er seine Lehrfächer Englisch und Sport kontinuierlich berufs - und praxisbezogen weiter. Auch seine erfolgreiche Arbeit an einem Studienseminar diente schwerpunktmäßig der Unterrichtsentwicklung aus systemischer Perspektive.

Mit seinem Konzept, Unterricht als ganzheitliches Erlebnis zu gestalten und das‚ Lernen lernen’ in den Mittelpunkt von didaktischen und methodischen  Entscheidungen zu stellen, setzte Kanth neue Akzente. Er trug damit dazu bei, dass ein neues Verständnis der LehrerInnenrolle entstand.  

Als Direktor eines großen Gymnasiums konnte er seine Vorstellung von kooperativer Führung  zusammen mit zielorientierter Organisationsentwicklung (OE) und Qualitätsentwicklung (QE) mit großer Wirkung umsetzen.

Neben seiner Schulleitertätigkeit wurde Volker Kanth  10 Jahre  lang zunächst als Moderator und dann als Trainer in der Schulleiter -Weiterqualifizierung in NRW eingesetzt.

Schulpolitisch sehr aktiv  vermochte er das Leitbild für Schulleiter in NRW mit zu beeinflussen. Hierbei legt er großen  Wert auf Professionalität und Eigenverantwortung so wie die Festigung von Handlungskompetenz - hier besonders von sozialen und kommunikativen Kompetenzen. Gleichermaßen unerlässlich für Führung ( Leadership ) ist für ihn die Befähigung für schulisches Qualitätsmanagement.

Im Rahmen seines gewerkschaftlichen (GEW) Engagements führt Kanth Seminare zur Qualifizierung von Schulleitungsnachwuchs durch.

Im Profit-wie im Non-Profit Bereich arbeitet Volker Kanth mit Erfolg als Coach, Personalentwickler, Teamer und Kommunikationstrainer.